„All You Need Is Ecuador“

Am 1. Februar 2015 ist der Super Bowl XLIX und Ecuador wird mit einem 30-sekündigen Werbesport der erfolgreichen Tourismus-Kampagne „All You Need Is Ecuador“ dabei sein. Das Endspiel der American-Football-Profiliga ist nicht nur in den USA, sondern weltweit eines der größten Sportereignisse. Dabei wird in der Halbzeitpause jedes Jahr eine spektakuläre Show geboten wird, aber auch die Werbesports im Fernsehen erreichen regelmäßig Kultstatus. Um sich als Reiseziel von Weltklasse präsentieren, investiert Mintur (Ministerium für Tourismus) insgesamt 2,9 Millionen US-Dollar in die Halbzeitwerbung sowie ergänzende Maßnahmen. Bereits im Vorfeld sollen Spots der Kampagne beim amerikanischen Fernsehsender NBC laufen.

USA sind Schlüsselmarkt für Tourismus

Für den ecuadorianischen Tourimus stellen die USA einen Schlüsselmarkt dar, welcher aktuell – mit ca. 259.000 Besuchern im Jahr 2014 – die zweitgrößte Gruppe von Touristen stellt nach Kolumbien. Mit insgesamt 73 wöchentlichen Flügen gibt es aus keinem anderen Land mehr direkte Flugrouten (New York, Miami, Houston, Atlanta, Fort Lauterdale). Im laufenden Jahr wolle man die Ausgaben der US-amerikanischen Touristen um ca. 60 Mio USD steigern, auf über 600 Mio USD. Daraus sollen zudem 1.800 Arbeitsplätze entstehen.

Super Bowl im Internet

Der Super Bowl findet aber nicht nur im TV, sondern auch im Netz statt. Beispielweise via Twitter und Facebook mit den offiziellen Hashtags #SB49 und #AllYouNeedIs, sowie mit den Spots bei YouTube:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.